Datenschutz-Bestimmungen

Datenschutz-Bestimmungen

Wir bei reverseimagesearch.com kümmern uns um die Geheimhaltung der Daten / Bilder, die von den Benutzern mit uns geteilt werden. Daher sind wir dem Schutz der Privatsphäre unserer Kunden verpflichtet. Mit dieser Datenschutzrichtlinie möchten wir unseren Kunden angemessenes Wissen über die von ihnen gesammelten Informationen oder Daten und deren Verwendung vermitteln. Beachten Sie in dieser Richtlinie, dass wir oder wir beim Schreiben von ReverseImageSearch auf reverseimagesearch.com, Inc., ein Unternehmen, unsere Tochterunternehmen und andere verbundene Unternehmen verweisen.

Wir haben diese Datenschutzrichtlinie für Benutzer zusammengestellt, die sich Sorgen darüber machen, wie ihre „personenbezogenen Daten (PII)“ online verwendet werden können. Gemäß dem US-amerikanischen Datenschutzgesetz und der Informationssicherheit werden personenbezogene Daten als Informationen definiert, mit denen eine Person entweder allein oder in Kombination mit anderen personenbezogenen Daten identifiziert, lokalisiert oder kontaktiert wird. Allen Benutzern wird empfohlen, diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig zu lesen, um klar zu verstehen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß unserer Website und unserem Service erfassen, verwenden oder verarbeiten.

Informationssammlung

Wenn ein Kunde mit unserer Website und / oder unserem Service interagiert oder sich mit ihnen verbindet, können wir einzelne Informationen oder in Kombination mit anderen Daten sammeln, um Sie zu identifizieren (personenbezogene Daten). Möglicherweise erfassen wir auch einige Informationen, die so aufbewahrt werden, dass sie nicht mit Ihnen verknüpft werden können (nicht personenbezogene Daten). Die einzigen Informationen, die von unserer Website gesammelt werden, sind, wenn der Benutzer ein Bild in unseren Reverse-Image-Suchdienst hochlädt.

Verwendung von Daten

Die von den Benutzern in ReverseImageSearch eingegebenen Daten werden von keinem ihrer Mitarbeiter überwacht. Die einzigen Daten, die vom Benutzer benötigt werden, sind das Hochladen von Bildern, um die gewünschten Ergebnisse abzurufen und anzuzeigen. Die von Ihnen auf unserer Website eingegebenen Bilder werden von uns nicht kommerziell verwendet oder an Dritte weitergegeben. Die Benutzerdaten werden nach einer bestimmten Zeit von unseren Servern entfernt, und keiner der Mitarbeiter hat die Berechtigung, darauf zuzugreifen oder sie zu verwenden.

Datensicherheit

Reverseimagesearch.com widmet sich dem Schutz der Vertraulichkeit der Benutzerinformationen und trifft die erforderlichen Vorkehrungen, um diese durchzuführen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die Übertragung von Internetdaten nicht zu 100% sicher sein kann, unabhängig davon, ob sie kabelgebunden oder kabellos sind. Daher können wir die Sicherheit der Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, einschließlich Benutzerinhalten und persönlichen Informationen, nicht gewährleisten. Sie erkennen an, dass Sie uns Daten auf eigenes Risiko zur Verfügung stellen. Für gesicherte Datentransaktionen verwendet reverseimagesearh.com eine branchenübliche Verschlüsselung, die üblicherweise als Secure Socket Layer (SSL) bezeichnet wird.

Fillout™ Google Workspace APIs eingeschränkte Nutzung von Benutzerdaten

Fillouts Nutzung und Übertragung der von Google Workspace APIs halten sich an die Nutzerdaten- und Entwicklerrichtlinie der Google Workspace APIs. Über Google Workspace-APIs erhaltene Nutzerdaten werden nicht zur Entwicklung, Verbesserung oder zum Training allgemeiner KI- und/oder maschineller Lernmodelle verwendet.

Gibt Reverseimagesearch.com jemals meine Informationen weiter?

Bis wir Ihre Daten erhalten, werden sie mit einer Kombination aus physischen, technischen und logischen Sicherheitsmaßnahmen auf unseren Servern gespeichert. ReverseImageSearch gibt Ihre Daten niemals an Dritte weiter. Außerdem werden Ihre Daten nicht für den persönlichen Gebrauch gespeichert.

We use a third party to provide monetization technologies for our site. You can review their privacy and cookie policy here.